Portal_Haus_Buttermann_1

Portal Haus J. Buttermann Große Kirchstraße 7 07545 Gera Das Portal in der Großen Kirchstraße besteht aus lebensgroßen Figuren und Rokoko-Ornamenten. Es entstand im Jahr 1721 und wurde vermutlich von J. W. Rockstroh angefertigt. Links über der Tür ruht Merkur, der Gott der Kaufleute. Er stützt sich auf ein verschnürtes Packstück und trägt einen geflügelten Helm. Der rechte Arm mit dem Schlangenstab fehlt. Die weibliche Gegenfigur blickt zu Merkur herüber. Ihr rechter Arm ruht auf einem Rad, welches den Handelsverkehr symbolisiert. In der linken Hand hält sie ein Füllhorn mit Rosen, das als Symbol für Reichtum und Überfluss steht.