Nicolaus_de_Smit_1

Nicolaus de Smit De-Smit-Straße/Ecke Hainstraße 07545 Gera Wenn man an der Gebäudewand des Parkhauses Gera-Arcaden nach oben blickt, sieht man die Skulptur des Tuchfabrikanten Nikolaus de Smit. Diese überlebensgroße Plastik wurde von den Bildhauer Otto Oettel 1928 aus Kalkstein angefertigt. Er hält in der rechten Hand ein Weberschiffchen. Nach dem Abriss des Gebäudes De-Smit-Straße 23/25 wurde die Figur an das Parkhaus Ecke Hainstraße umgesetzt.