Kirche_Dorna_1

Kirche Dorna Dorna Nr. 2 07554 Gerna Nach bisherigen Forschungen ist es die älteste Kirche im Geraer Stadtgebiet der zweiten Hälfte des 12. Jh. bzw. der ersten Hälfte des 13. Jh.. Umfangreiche Bauarbeiten fanden in den Jahren 1456 und 1500 statt. Infolge von Brandschäden wurde gegen 1600 das Dachwerk über dem Kirchenschiff verändert. Um 1700 erhöhte man den Turm um ein massives Oktogongeschoss und setzte eine barocke Haube auf. Im Turmerdgeschoss erfolgte 1786 die Einfügung einer Sakristei mit rippenlosen Kreuzgratgewölbe. 1889 wurden die Emporen eingebaut und umfassende Instandsetzungsarbeiten im zeittypischen historischen Baustil durchgeführt. Seit 1992 werden etappenweise Sicherungsarbeiten ausgeführt.