Bockdampfmaschine_1

Bockdampfmaschine Amthorpassage/Sorge 07545 Gera Sie wurde in der Kamm- und Wollspinnerei Morand & Co. 1833 in Betrieb genommen und ist damit eine der ältesten in Deutschland eingesetzten Dampfmaschinen. Sie ist einzylindrisch, ihr Schwungrad hat einen Durchmesser von 3,3 m, mit einer Leistung von 8 PS. Sie befindet sich seit 2000 in der Amthorpassage. Ihren früheren Standort hatte sie im Hof der Volkshochschule Gera in der Talstraße.